Vereine - Initiativen - Gruppen

KjG Telgte

Kontaktperson: Marian Husmann
Email: info@kjg-telgte.de
Straße: Münsterstraße 5
PLZ: 48291
Ort: Telgte
Telefon: 025049335136
Website: Website Title

Durch die Profanierung der Johanneskirche mussten sich die Messdiener von St. Johannes überlegen, wie es mit der Jugendarbeit ohne Kirche im ehemaligen Seelsorgebezirk St. Johannes in Zukunft weitergehen soll. In Absprache mit der Leiterrunde St. Clemens und der aus Westbevern haben wir uns nun dazu entschlossen, mit der gesamten Leiterrunde St. Johannes eine Katholische Junge Gemeinde (abgekürzt KjG) zu gründen, in die ihr und eure Freunde eintreten könnt. Die KjG ist ein großer Kinder- und Jugendverband, d.h. es gibt in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland KjGs. Insgesamt hat die KjG etwa 80.000 Mitglieder in ganz Deutschland.

In der KjG trefft ihr euch regelmäßig mit euren Freunden, begleitet von euren Leitern, in Gruppenstunden.
Wir bereiten auch in Zukunft viele schöne Aktionen für euch vor (z.B. Kinoabende, Partys, Zeltaktionen, Tandemtouren, Spieletage, Freizeitparkfahrten).

Es wird auch in den nächsten Jahren ein Jugendlager und ein Ferienlager geben.

 

Auch die KjG nimmt an Projekten wie der Sternsinger- oder der 72-Stunden-Aktion teil.
In der KjG gibt es eine Kinder- und eine Jugendstufe:
o Kinderstufe: 8-13 Jahre, wöchentliche Gruppenstunden
o Jugendstufe: 14-17 Jahre, Gruppenstunde alle 2-4 Wochen, bei Interesse mit mehreren Gruppen gemeinsam
o ab 16: Möglichkeit, KjG-Leiter zu werden
In der KjG dürft ihr mitbestimmen:
o Einmal im Jahr findet eine Versammlung statt, bei der ihr Leiter in den Vorstand der KjG Telgte wählt.
o Außerdem könnt ihr euch zum Kinder- und Jugendsprecher wählen lassen. Dann werdet ihr z.B. zu den Leiterrunden eingeladen und könnt dort zuhören oder erzählen, welche Programmpunkte ihr euch wünscht.

Neben den Angeboten der KjG Telgte gibt es auch Veranstaltungen mit den Kindern und Jugendlichen aus den anderen KjGs. Einmal im Jahr findet z.B. ein großes Burgfest auf der
Jugendburg Gemen statt - das ist so wie ein kurzes aber dafür riesiges Ferienlager. Oder ihr werdet z.B. zu tollen Gottesdiensten oder zu Fußballturnieren eingeladen.

Wie auch in anderen Jugendverbänden oder auch in Sportvereinen gibt es in der KjG einen Mitgliedsbeitrag. Dieser beträgt für Kinder 18,50 € im Jahr, für Jugendliche 21,00 € und für Erwachsene 23,50 €. Von dem Geld seid ihr z.B. in den Gruppenstunden versichert, falls euch etwas passiert oder ihr versehentlich etwas kaputt macht. Zudem erhaltet ihr viermal im Jahr eine KjG-Zeitung. Von einem Teil des Geldes werden die hauptamtlichen Mitarbeiter der KjG bezahlt, damit sie tolle Angebote für die KjG-Mitglieder machen können.

Nutzungsbedingungen: Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert